Einzelturnier 2017

Der Einzelbewerb des UTC Langschlag ist geschlagen. Dieses Mal wurde das Turnier in ein Masters (die besten 8 platzierten Spieler) und in einen A-Bewerb (KO-Turnier) mit Trostbewerb (B-Bewerb) aufgeteilt. Im B-Bewerb erreichte Christa Schabes den 3. Platz, Platz 2 sicherte sich Daniel Wagner der im Finale gegen Walter Hahn chancenlos blieb. Im A-Bewerb erreichte Gernot Kapeller gegen Schabes Wolfgang den dritten Platz, Platz 1 erkämpfte sich Hannes Ernstbrunner nach über 2stündigem Kampf gegen Erwin Träxler.

Im Masters holte sich David Laister den dritten Platz gegen Franky Wallner, Peter Pfeiffer unterlag im Finale gegen Pavel Svoboda (re. im Bild) in drei Sätzen. Obmann Erich Wielander bedankte sich bei den engagierten Helfern und den reibungslosen Ablauf des Turniers.

>>> Fotos

>>> Ergebnisse:  Masters    A-Bewerb & B-Bewerb

Kidsturnier war wieder top!

In diesem Jahr fanden sich insgesamt 17 Kinder, um den Jugendmeister 2017 auszuspielen. Gespielt wurde in 4 Gruppen, wobei sich nach hartem Kampf wieder der Turnierfavorit Franky Wallner durchsetzen konnte. Platz 2 belegte Lena Steininger, dritte wurde Lara Rentenberger. Abseits von den Courts sorgte unser Kantinenteam wieder für eine Spitzenverpflegung: neben Kotelette's gab es Burger, Pommes und viele weitere Leckerein! Bei der Siegerehrung verteilten Bürgermeister Herbert Gottsbachner und Sportunion Präsident Fritz Preiser die Medaillen an unsere Kids. Cheftrainer Gerhard Müller kann stolz auf seine Sprösslinge blicken, die sich von Jahr zu Jahr immer mehr verbessern.

Hier findest du das Video (32min) vom Turnier: Video  - Vielen Dank an Benedikt Neumayr!

>>> Fotos

Doppelturnier 2017

Beim Doppelturnier am 12.August nahmen insgesamt 13 Doppelpaarungen teil. Wie in jedem Jahr wurden die Paare zusammengelost. Im B-Bewerb siegten Johannes Mitteröcker und Dominik Anderl gegen Daniel Wagner und Josie Kropfreiter. Im A-Bewerb erspielten sich David Laister und Wolfgang Pfeiffer den 3. Platz, Gerhard Höfenstock und Peter Pfeiffer wurden Zweiter, die Favoriten - Pavel Svoboda und Wolfgang Schabes - siegten im Finale glatt in zwei Sätzen und holten sich den Turniersieg! Großer Dank gebührt Wolfgang Schabes, der die Spieler mit einer köstlichen Kistensau verköstigte. Im Anschluß an die Siegerehrung ging es, wie in jedem Jahr, zum Feuerwehrfest wo noch kräftig gefeiert wurde.

>>> Fotos

Meistertitel für 'Langschlag2'!

Auch im letzten Spiel gegen Rappottenstein zeigte sich 'Langschlag2' wieder stark. Benjamin Einfalt, Domink Anderl und Walter Hahn hatten jeweils drei Sätze lang zu kämpfen, entschieden letztendlich aber die Partien für sich. Die restlichen Begegnungen wurden klar gewonnen. Damit siegte Langschlag wieder 7:0 und ist Meister in der Hobbyliga C!

>>> Fotos

'Langschlag2' siegt am Statzenberg

Für klare Verhältnisse sorgte unsere 2er Mannschaft im Nachtragsspiel am Statzenberg. Simon Laister mußte sich als Einziger Langschläger in drei Sätzen geschlagen geben, alle anderen Partien wurden klar in zwei Sätzen gewonnen. Damit ist unserer Mannschaft der Meistertitel kaum noch zu nehmen. Im letzten Spiel empfangen sie Rappottenstein zu Hause.

>>> Fotos

 

alle drei Mannschaften im Einsatz

Im letzten Maiwochenende traten alle drei Teams an. 'Langschlag 1' siegte mühelos in Jagenbach mit 7:0 - Jagenbach spielt seit heuer mit dem Nachwuchs. 'Langschlag 2' besiegte Marbach zu Hause ebenfalls ganz klar mit 7:0. 'Langschlag 3' spielte gegen die Neueinsteiger aus Rappottenstein im alten Steinbruch bei fabelhafter Kulisse. Die Hausherren behielten nach einigen knappen Partien die Oberhand und besiegten unsere 3er-Mannschaft mit 5:2.

>>> Fotos: Langschlag1 vs Jagenbach

>>> Fotos: Langschlag2 vs Marbach

>>> Fotos: Langschlag3 vs Rappottenstein