Doppelturnier 2017

Beim Doppelturnier am 12.August nahmen insgesamt 13 Doppelpaarungen teil. Wie in jedem Jahr wurden die Paare zusammengelost. Im B-Bewerb siegten Johannes Mitteröcker und Dominik Anderl gegen Daniel Wagner und Josie Kropfreiter. Im A-Bewerb erspielten sich David Laister und Wolfgang Pfeiffer den 3. Platz, Gerhard Höfenstock und Peter Pfeiffer wurden Zweiter, die Favoriten - Pavel Svoboda und Wolfgang Schabes - siegten im Finale glatt in zwei Sätzen und holten sich den Turniersieg! Großer Dank gebührt Wolfgang Schabes, der die Spieler mit einer köstlichen Kistensau verköstigte. Im Anschluß an die Siegerehrung ging es, wie in jedem Jahr, zum Feuerwehrfest wo noch kräftig gefeiert wurde.

>>> Fotos

Meistertitel für 'Langschlag2'!

Auch im letzten Spiel gegen Rappottenstein zeigte sich 'Langschlag2' wieder stark. Benjamin Einfalt, Domink Anderl und Walter Hahn hatten jeweils drei Sätze lang zu kämpfen, entschieden letztendlich aber die Partien für sich. Die restlichen Begegnungen wurden klar gewonnen. Damit siegte Langschlag wieder 7:0 und ist Meister in der Hobbyliga C!

>>> Fotos

'Langschlag2' siegt am Statzenberg

Für klare Verhältnisse sorgte unsere 2er Mannschaft im Nachtragsspiel am Statzenberg. Simon Laister mußte sich als Einziger Langschläger in drei Sätzen geschlagen geben, alle anderen Partien wurden klar in zwei Sätzen gewonnen. Damit ist unserer Mannschaft der Meistertitel kaum noch zu nehmen. Im letzten Spiel empfangen sie Rappottenstein zu Hause.

>>> Fotos

 

alle drei Mannschaften im Einsatz

Im letzten Maiwochenende traten alle drei Teams an. 'Langschlag 1' siegte mühelos in Jagenbach mit 7:0 - Jagenbach spielt seit heuer mit dem Nachwuchs. 'Langschlag 2' besiegte Marbach zu Hause ebenfalls ganz klar mit 7:0. 'Langschlag 3' spielte gegen die Neueinsteiger aus Rappottenstein im alten Steinbruch bei fabelhafter Kulisse. Die Hausherren behielten nach einigen knappen Partien die Oberhand und besiegten unsere 3er-Mannschaft mit 5:2.

>>> Fotos: Langschlag1 vs Jagenbach

>>> Fotos: Langschlag2 vs Marbach

>>> Fotos: Langschlag3 vs Rappottenstein

'Langschlag3' bezwingt Marbach

"Newcomer" Gernot Kapeller (im Bild) konnte gleich bei seinem ersten Auftritt im Einzel einen klaren Sieg einfahren. Nach einem verpassten Start besiegte er seinen Gegner mit 7:5 und 6:2. Lukas Ernstbrunner spielte stark auf und ließ seinem Kontrahenten keine Chance. Josie Kropfreiter und Wolfgang Schabes spielten ebenfalls einen mühelosen Sieg nach Hause. Christoph Prinz mußte sich als Einziger mit 3:6,3;6 geschlagen geben. Damit war den Langschlägern der Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen. Mit dem Selbstvertrauen aus den Einzeln wurden dann auch noch die Doppelpartien mit einem ungefährdeten 6:1 Sieg gewonnen!

>>> Fotos

Deja vu gegen Lengenfeld

Das Spitzenspiel gegen 'Lengenfeld 1' versprach spannende Matches. Für Langschlag lief vorerst alles nach Wunsch, Pavel Svoboda, Peter Pfeiffer und David Laister gewannen ihre Begegnungen. Es fehlte nur mehr ein Sieg um erfolgreich die Runde zu beenden, doch dazu kam es leider nicht mehr. Franky Wallner und Benjamin Einfalt verloren ihre Spiele. Somit mußten die Doppelpartien entscheiden. Svoboda/Laister (im Bild) spielten im Einser Doppel. Nach einem 6:3, 2:6 und 1:0 zog sich David Laister eine Oberschenkelzerrung zu und mußte das Doppel wo. geben. Im zweiten Doppel kämpften Pfeiffer/Einfalt um den Gesamtsieg, mußten sich so wie im Vorjahr in drei Sätzen ganz knapp geschlagen geben.

>> Fotos

>> Rundenprotokolle

>> Tabellen