Der Tischtennismeister in der Unterliga kommt aus Langschlag

 

Grund zum Jubeln hat die TT-Mannschaft aus Langschlag (Karl Schwarzinger sen., Hermann Almeder, Edmund Anderl und Herbert Anderl) nach der abgelaufenen Saison. Mit nur einer einzigen Niederlage und 17 Siegen holte sie sich verdientermaßen den Meistertitel. Nach der Herbstmeisterschaft lag Ottenschlag 2 mit nur einem Punkt Vorsprung in Führung. In der Frühjahrssaison ließ Langschlag nichts anbrennen und konnte alle Spiele gewinnen und sich so den Meistertitel und damit den Aufstieg in die Oberliga sichern.

WER IST ONLINE ?

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online